Zurück zur Übersicht

Wie funktioniert eigentlich Elster?

Steuererklärung mit Elster

Papier ist genauso wenig Dein Ding wie das Thema Steuern. Dann solltest Du unbedingt zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und Dir die Steuersoftware QuickSteuer besorgen. Denn zum einen kommst Du mit der Steuersoftware QuickSteuer im Interviewstil schnell und ohne viel Steuerwissen ans Ziel, zum anderen kannst Du Deine Steuererklärung per Knopfdruck papierlos ans Finanzamt schicken. Doch wie funktioniert das mit Elster eigentlich?

Private & gewerbliche Steuererklärung mit einer Software

Private & gewerbliche Steuererklärung mit einer Software

nur 29,99 €

Jetzt bestellen

Gleich vorab ein wichtiger Hinweis für all diejenigen, die ihre Steuererklärung 2017 per Elster ans Finanzamt übermitteln möchten: Die meisten Finanzämter gewähren bei Registrierung und Übermittlung der Steuererklärung 2017 per Elster eine Fristverlängerung bis 31. Juli 2018, statt wie üblicherweise bis zum 31. Mai 2018. Elstern lohnt sich also für Dich.

Wie funktioniert Elster? Nur wenige Schritte notwendig

Du hast verschiedene Möglichkeiten, Deine Einkommensteuererklärung per Elster elektronisch ans Finanzamt zu schicken. Zwei dieser Möglichkeiten sind kostenlos und deshalb bestens für Dich geeignet. Gemeint sind folgende Elster-Varianten:

Variante 1: Wie funktioniert Elster ohne Registrierung?

Du kannst Deine Steuererklärung ohne Registrierung auf www.elsteronline.de per Knopfdruck ans Finanzamt übermitteln. Dann kommst Du aber ohne Papier nicht aus. Denn hier musst Du zusätzlich zum Elster-Versand per Post oder Fax eine komprimierte Papiersteuererklärung mit Deiner Unterschrift ans Finanzamt schicken.

Variante 2: Wie funktioniert Elster mit ELSTER-Basis?

Die komfortablere Übermittlung ist komplett papierlose Übermittlung Deiner Steuererklärung. Dazu muss Du Dich aber vorher hier mit Deiner Identifikationsnummer registrieren. Du bekommst dann per Post einen Code und kannst Dich damit bei Elster authentifizieren. Deine Unterschrift per Hand und damit die komprimierte Papiersteuererklärung sind damit nicht mehr notwendig.

Aufgepasst:
Einen einzigen Haken hat die Übermittlung der Steuererklärung per Elster ohne Registrierung. Denn wer freiwillig – kurz vor Ablauf der 4jährigen Festsetzungsfrist – eine Steuererklärung beim Finanzamt abgibt, beispielsweise die Steuererklärung 2013, muss diese bis spätestens 31.12.2017 ans Finanzamt übermitteln. Auch die komprimierte Papiersteuererklärung muss bis zu diesem Tag beim Finanzamt sein. Geht die komprimierte Papiererklärung nur einen Tag zu spät ein, verweigert das Finanzamt wegen Festsetzungsverjährung die Bearbeitung der Erklärung.

Wie funktioniert Elster mit der Steuersoftware QuickSteuer?

Du musst nicht zwingend eine professionelle Steuersoftware verwenden, um Deine Steuererklärung per Elster elektronisch ans Finanzamt zu übermitteln. Du kannst die Steuersoftware ELSTER-Formular der Finanzverwaltung verwenden. Der Vorteil: Diese Software ist kostenlos. Der größere Nachteil: Die Software des Finanzamts ist nur ein Abziehbild der Papiersteuerformulare. Steuersparende Gestaltungstipps und Hilfestellungen für Steuerlaien suchst Du hier vergeblich.

Das genaue Gegenteil bekommst Du bei Erstellung Deiner Steuererklärung mit der Steuersoftware QuickSteuer. Preisleistungsverhältnis unschlagbar, Elster-Versand möglich, mit Interviewmodus ohne spezielle Steuerkenntnisse zum Ziel und zahlreiche Steuertipps.

Nutzt Du die Steuersoftware QuickSteuer, kannst Du die Weichen auf den Elster-Versand gleich in der zweiten Eingabemaske stellen. Bist Du mit Deinen Eingaben fertig, kannst Du Deine Steuererklärung per Mouseclick via Elster elektronisch ans Finanzamt übermitteln.

Wie funktioniert Elster bei Ehegatten? Zwei Unterschriften oder eine Registrierung

Die häufig gestellte Frage: "Wie funktioniert ELSTER bei Ehegatten?", ist schnell beantwortet. Es reicht aus, wenn Ihr entweder beide die komprimierte Steuererklärung unterschreibt und ans Finanzamt schickt oder einer von Euch beiden registriert sich auf dem Elster-Portal mit Elster-Basis. Ihr müsst Euch also nicht beide registrieren lassen.

War dieser Artikel hilfreich?16
Jetzt bestellen

Jetzt QuickSteuer 2019 kaufen

  • Einfache Eingabe der persönlichen Daten
  • Automatische Eingabeprüfung und Steuerberechnung
  • Steuererklärung abgeben. Fertig!

ab 14,99 €

Jetzt bestellenWelche Version benötige ich?

Nach oben