Zurück zur Übersicht

Verkauf von Sammelgegenständen über eBay steuerpflichtig

Steuererklärung einfach machen

Steuererklärung einfach machen

nur 14,99 €

Jetzt bestellen

Egal, ob du Spielzeug aus Überraschungseier sammelst, Bierdeckel oder Puppen. Der Verkauf dieser Sammlung über eBay kann zu einer bösen Überraschung führen. Die Finanzämter behandeln die Gewinne aus dem Verkauf solcher Sammlergegenstände nämlich häufig als einkommen- und umsatzsteuerpflichtige Einnahmen.

Unter diesen Umständen ist das Handeln mit Sammlergegenständen steuerpflichtig

Die Gewinne aus der Versteigerung von Sammlergegenständen wird immer dann ein Fall für das Finanzamt, wenn sich der Verkauf der einzelnen Sammlergegenstände über Jahre hinzieht und das Finanzamt nachweisen kann, dass du regelmäßig Sammlergegenstände nachgekauft hast, um beim Weiterverkauf Gewinne einzustreichen. In einem aktuellen Urteilsfall besteuerte das Finanzamt den Verkauf einer Bierdeckelsammlung mit 320.000 Bierdeckeln, weil der Verkäufer über mehrere Jahre Handel auf eBay betrieben hat und dabei Umsätze zwischen 18.000 Euro und 66.000 Euro pro Jahr erzielt hat. Das Finanzamt hat zudem festgestellt, dass zusätzlich Bierdeckel angekauft wurden (FG Köln, Urteil v. 4.3.2015, Az. 14 K 188/13).

Unter diesen Umständen ist der Verkauf einer Sammlung nicht steuerpflichtig

Du musst die Erlöse aus eBay-Versteigerungen dagegen nicht versteuern, wenn du die gesamte Sammlung auf einmal verkaufst. In diesem Fall wirst du nicht gewerblich tätig. Du musst dem Finanzamt im Zweifel nur nachweisen, dass die Gegenstände über Jahrzehnte privat gesammelt wurden und dass keine An- und Verkäufe mit Gewinnerzielungsabsicht stattfanden. 

Tipp

Du hast also die Qual der Wahl. Verkaufst du die gesamte Sammlung „en bloc“ und nicht einzeln, wirst du in aller Regel natürlich einen geringeren Verkaufspreis erzielen. Dagegen stehen bei jahrelangem Verkauf der einzelnen Sammlergegenstände über eBay meist höhere Verkaufserlöse, allerdings auch mit Abzug von Steuern wegen der Steuerpflicht. Am besten machst du eine Vergleichsrechnung und entscheidest für dich, welche Verkaufsvariante die finanziell günstigere ist.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?2
Jetzt bestellen

Einfacher geht's nicht

  • Schritt für Schritt durch die Steuererklärung
  • Automatische Eingabeprüfung und Steuerberechnung
  • Steuererklärung abgeben. Fertig!